Tantal ist ein Schwermetall mit dem Elementsymbol «Ta» dessen Farbe in sattem Grau mit leichtem Violettschimmer erscheint. Die Dichte liegt bei 16.6g/cm3 und der Schmelzpunkt liegt bei ungefähr 2990 °C, womit es zu den höchst schmelzenden Metallen gehört. Plastisch lässt sich Tantal gut verformen. Unter Schutzgas lässt es sich schweissen, wohingegen es unter normaler Atmosphäre ab 300° C mit Sauerstoff versprödet.

Herstellung und Eigenschaften

Tantal tritt meist in Verbindung mit Niob auf. Tantal-Niob- Mischerz wird auf chemischem Weg in seine Fluoride zerlegt. Durch Schmelzelektrolyse, Sintern und Kaltverformen wird es schliesslich in seine Halbzeugform gebracht.

Seine Säurebeständigkeit, der hohe Schmelzpunkt und die hervorragende Biokompatibilität machen Tantal zu einem einzigartigen Metall. Die gute Kaltverformbarkeit wird dem Goldschmied gerade bei strukturierten Oberflächen entsprechen.